Reisen nach Thailand Tipps

Thailand ist bekannt als das Land des Lächelns, und es verdient diesen Titel mit der herzlichen Gastfreundschaft der Thailänder. Auf der Fahrt vom Flughafen zu Ihrem Hotel in Bangkok werden Ihre Sinne überlastet sein. Die Farben der Tempel, der Geruch der Lebensmittel auf den Märkten, die Geräusche der Straßen, wenn Sie sich durch den Verkehr arbeiten, die thailändische Sprache und Musik. Aber man muss erst einmal ankommen, und das alte Sprichwort, dass „der Weg das Ziel ist, ist der halbe Spaß“, trifft nicht immer zu. Irgendwo in der Mitte der längsten Etappe Ihrer Reise kann das Wort Spaß schwieriger zu sagen sein. In diesem Artikel werden wir uns damit beschäftigen, wie Sie Ihre Reise erschwinglich und komfortabel gestalten können.

Thailand Erschwinglichkeit

Fangen wir am Anfang an, beim Kauf Ihres Flugtickets. Ja, Thailand und das Wort erschwinglich können im selben Satz vorkommen. Entscheidend ist, ob Sie bereit sind, auf die 5-Sterne-Hotels und Pauschalreisen zu verzichten und stattdessen einen eigenen Plan zu erstellen. Beginnen wir mit den Flugpreisen: Vergessen Sie die meisten der gängigen Ticket-Suchmaschinen. Suchen Sie stattdessen nach thailändischen oder asiatischen Reisebüros sowie nach der nächstgelegenen Großstadt, z. B. Chicago, Seattle, LA, NY usw. Sie werden feststellen, dass es in den USA eine Reihe von Agenturen gibt, deren Inhaber oder Vertreter Thailänder sind und die viel Erfahrung mit der Suche nach den besten Preisen und Verbindungen haben.

Es sollte auch gesagt werden, dass viele nicht-thailändische Agenten gut darin sind, günstige Flüge nach Thailand zu buchen. Thailänder wissen jedoch oft besser Bescheid, wohin Sie in Thailand reisen wollen. Ein guter Reisevermittler, der Sie live am Telefon berät, kann Ihnen im Vergleich zu automatisierten Reiseseiten mehrere hundert Dollar sparen, selbst wenn die eigene Website eine automatische Suche anbietet.

Sollte ich eine Pauschalreise buchen?

Reisepakete können für manche Leute großartig sein: Sie recherchieren, wohin Sie reisen möchten, und bitten dann einen Reiseveranstalter, Ihnen bei der Anreise zu helfen. Wenn man nicht recherchiert und das Paket eines anderen Anbieters annimmt, kann es sein, dass man Dinge bekommt, mit denen man nicht gerechnet hat, z. B. einen Zeitplan, der einem wenig Zeit zum Ausruhen oder Entspannen lässt.

Wenn Sie sich mit Computern auskennen und das Internet nutzen, haben Sie in Thailand heutzutage fast überall Zugang zum Internet, und vielleicht erfahren Sie etwas, das Sie nach Ihrer Ankunft in Thailand unternehmen möchten. Der Ratschlag lautet also: Planen Sie Dinge ein, die wirklich interessant aussehen, aber lassen Sie auf Ihrer Reise ein paar freie Plätze, die Sie nach Ihrer Ankunft ausfüllen können.

Beste Reisezeit für Thailand

Die Ticketpreise variieren je nach Saison und oft auch aufgrund des Reiseverhaltens der thailändischen Bevölkerung erheblich. In Amerika leben, arbeiten und studieren mehr als 250.000 Thailänder. Viele reisen regelmäßig nach Thailand und zurück. Vor allem in den Semesterferien, an wichtigen Feiertagen wie Loy Krathong im November und zu Anlässen wie dem Geburtstag des thailändischen Königs im Dezember ist in Thailand viel los.

Alles in allem sind die Monate November bis Anfang März die kühlste Zeit des Jahres, um Thailand zu besuchen, und eine sehr beliebte Zeit für Touristen. Wenn Sie in diesen Monaten flexibel sind, erkundigen Sie sich bei Ihrem Reisebüro nach den günstigsten Preisen und nach Terminen, die Sie aufgrund des großen Andrangs meiden sollten.

Reisezeit und Jetlag

Die Zeit in der Luft kann sehr anstrengend sein, vor allem wenn Sie älter sind, gesundheitliche Probleme haben oder mit kleinen Kindern unterwegs sind. Fragen Sie Ihren Arzt, was Sie tun können, um Ihren Flug in Anbetracht Ihrer medizinischen Probleme angenehmer zu gestalten. Wenn Sie mit kleinen Kindern reisen und Ihre Tickets lange genug im Voraus kaufen, sollten Sie einen Sitzplatz mit großem Kopfteil verlangen. Sie bieten in der Regel etwas mehr Beinfreiheit und Bewegungsfreiheit für die Kinder und niemanden vor Ihnen, der Sie stört. Diese Plätze sind bei Familien sehr begehrt, also buchen Sie frühzeitig! Wenn Sie es sich leisten können, bieten einige Fluggesellschaften auch die Economy Business Class an, die etwas mehr Platz und ein etwas höheres Serviceniveau bietet.

Jetlag ist das, was man durch die Zeitunterschiede beim Durchqueren der Zeitzonen erlebt. Vom Mittleren Westen der Vereinigten Staaten bis nach Thailand sind es fast genau 12 Stunden Unterschied. Außerdem überquert man die internationale Datumsgrenze, so dass es in Thailand etwa 12 Stunden am Tag einen Tag später ist als irgendwo im Mittleren Westen. Wenn Sie also am Montagmorgen um 10 Uhr von Thailand aus in die Vereinigten Staaten zurückrufen, ist es am Sonntagabend um 22 Uhr in den USA, je nachdem, in welcher Zeitzone Sie anrufen.

Nach Angaben der Mayo Clinic dauert es etwa einen Tag pro durchquerte Zeitzone, bis sich der Körper an den neuen Tag-Nacht-Zyklus angepasst hat („Jet Lag Disorder“, mayoclinic.com). In Thailand müssen die meisten Menschen also mit einer Anpassungszeit von 10 bis 12 Tagen rechnen, unabhängig davon, welche Mittel sie ausprobieren. Manche Menschen kommen definitiv besser mit der Umstellung zurecht, andere wiederum schwören auf bestimmte Mittel, also nehmen Sie das, was für Sie am besten funktioniert.

Thailändische Visa

Für die Einreise nach Thailand benötigen Sie kein Visum, wenn Sie aus Amerika oder 56 anderen Ländern kommen: Sie können für 30 Tage nach Thailand einreisen. Ein Touristenvisum für 60 Tage erhalten Sie bei einem thailändischen Konsulat, das sich in mehreren Städten der USA befindet. Ihr Reisepass muss noch 6 Monate über Ihre geplante Abreise hinaus gültig sein. Ein Formular für ein Thailand-Visum finden Sie auf der Website des Königlich Thailändischen Generalkonsulats in Chicago (thaichicago.net).

Tour-Pakete

Manche Menschen müssen wissen, wie sie jede Minute ihres Urlaubs verbringen werden. Es gibt in der Tat viele sehr gute Touren und Erlebnisse in Thailand, aber es kann auch sehr befriedigend sein, auf eigene Faust auf Entdeckungstour zu gehen oder irgendwo ohne Führer Zeit zu verbringen. Recherchieren Sie ein wenig und entscheiden Sie, was Sie am meisten interessiert und worüber Sie mehr erfahren möchten.

Erstellen Sie eine Liste und setzen Sie Prioritäten, je nachdem, wie viel Zeit Sie sich für jeden Punkt nehmen wollen. Vergessen Sie nicht die Reisezeit. Obwohl Thailand ein kleines Land ist, kann es den größten Teil des Tages in Anspruch nehmen, um von einem Teil des Landes in einen anderen zu gelangen. Ein Inlandsflug ist eine Option, wenn Sie noch nicht genug vom Fliegen haben. Vielleicht möchten Sie in den Norden reisen und versuchen, asiatische Elefanten zu trainieren. Vielleicht möchten Sie den Buddhismus aus erster Hand kennen lernen und Zeit in einem buddhistischen Tempel verbringen. Der Punkt ist, dass Sie bei dieser Methode die Kontrolle haben, nicht das Reisepaket. Gestalten Sie Ihre eigene Reise zu Ihren Bedingungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.